Idee

Samstag früh, 6 Uhr 15.....
.....das Land erwacht nur langsam, überall ist es noch ruhig. Die Sonne blinzelt gerade am Horizont hervor und Du, Du bist bereits aktiv und rennst der Sonne entgegen, saugst die frische Morgenluft ein. Du bist in diesem Moment Teil des adidas MORNING RUN.

 

Die derzeit in vielen Ländern der Welt geschlossen Grenzen sind Maßnahmen im Kampf gegen die Covid Pandemie. Sport und insbesondere Laufen sprengt diese Grenzen und schafft Zusammengehörigkeit und gemeinsame Stärke – zumindest im Kopf.

 

Der aMR bietet auf Grund seines Formats die ideale Plattform dafür - der Slogan „one race – thousand ways“ drückt exakt dies aus.

 

Die frühe gemeinsame Startzeit, die 7,7 K Strecke – where ever you want, wo immer Du willst - soll wenn möglich der Sonne entgegen ausgelegt sein. Du trägst das aMR – Shirt. Über das APP feuern dich prominente Spitzensportler an. Als Lohn gibt’s für dich die aMR Medaille welche der Sonne nachempfunden ist und um 9.00 Uhr kannst Du bereits wieder beim Frühstück sitzen und über den aMR-onlinelink an der „Siegerehrung mit Abstand“ teilnehmen. Auch wenn Du nicht bei den schnellsten bist, kannst Du gewinnen. 7 top Preise werden live verlost – dabei sein zahlt sich daher wirklich aus.

 

Ob Du den aMR als morgendlichen Wohlfühllauf genießt oder Du deine „Speedtauglichkeit“ unter Beweis stellen willst, liegt ganz alleine an Dir.

 

Also lasst uns am 22. August 2020 gemeinsam ein Miteinander schüren, gemeinsame Stärke zeigen und sämtliche Grenzen sprengen.

 

ENJOY RUNNING

 

 

Michael Wernbacher

 

 

*******